Sonntag, 14. Mai 2017

Jane Austen Ball Ansbach 2017

Um diesen Blog war es wirklich recht ruhig in den letzten Monaten, aber ich war nicht faul. Einige neue Regency Kleidungsstücke sind entstanden, aber dazu wird es noch einzelne Blog-Einträge geben.
  • neuer Spencer in schwarz
  • zwei neue Unterkleider (für meine Schwester und mich)
  • ein neues Tageskleid, komplett handgenäht (hab ich allerdings gar nicht angehabt an dem Wochenende)
  • ein neues Ballkleid, komplett handgenäht
  • diverse Korrekturen an meiner vorhandenen Garderobe

Ich war 2015 schon einmal zum Jane Austen Ball, allerdings in Erlangen. Die Orangerie in Ansbach ist allerdings eine viel schönere und passendere Location. Es ist kein Reenactment-Ball, das muss man wissen. Hier geht es vorrangig um Tanzen und Spaß haben, nicht um die Authentizität der Kleidung. Spaß hatte ich auf jeden Fall, vor allem durch Schwesternbeistand und meine Mädels. Meine Füße waren nach dem Ball platt. Hier sind ein paar Eindrücke von dem Ball-Abend und dem Abend davor! Vom Casino-Abend selbst gibt es keine Fotos.

Nach dem Casino-Abend

Nach dem Casino-Abend

Im Schloßpark Ansbach vor der Orangerie

am Brunnen im Schloßpark Ansbach

Ball-Abend

Es wurde viel getanzt

später am Abend und schon etwas müde

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen