Sonntag, 5. Oktober 2014

Bad Elster 2014

Dieses Wochenende waren wir wieder als Gruppe "Victorias Enkel" unterwegs. Goldenes Herbstlicht hat uns begleitet. Nach dem vormittäglichen Baden in den weitgehend authentischen Räumen des Kurbades in Bad Elster (So ein Bierbad im Zuber macht ziemlich müde spazierten wir gemütlich zum Mittagstisch und der Weg führte durch diesen wunderbaren Herbstwald. Einer der Höhepunkt dieses schönen Wochenendes war für mich ein Konzert mit den "Chursächsischen Streichersolisten" im  "König Albert Theater". So viel Engagement und Freude beim Spielen empfand ich als großen Genuß. Von Barock bis modern hab ich alles gehört was ich an Klassik gerne höre. Natürlich liebe ich als Freund der victorianischen Zeit den Walzer und die Polka. Bei der Polka konnte ich kaum an mich halten, ich hätte gern getanzt :).

Das Dinneroberteil für den Abend ist auch noch rechtzeitig fertig geworden. Den Rock habe ich mir ja schon letztes Jahr für meine Hochzeitzeit genäht, hier findet ihr noch Bilder vom Hochzeitskleid. Ich werde auch nochmal Bilder von der Dinner Taille an der Puppe machen. Hier sind erstmal ein paar Bilder mit mir vom Wochenende.

Mein "Fuchs", späte Tornüre ca. 1885 mit dem typischen Hut

Schattenspiele

Neues Dinneroberteil

Normalerweise schau ich nicht so skeptisch
Nochmal die Schleppe

Kommentare:

  1. Oh my heavens!!! Your ivory dress is FABULOUS!!!! I love the ruching up the front of the skirt and your pleat work is gorgeous! You look stunning!!! Your autumn dress is so beautiful and I LOVE your flowerpot hat! Very, very well done!! Bravo!!
    Blessings!
    Gina

    AntwortenLöschen