Sonntag, 8. Februar 2015

WIP - Regency Pelisse

Nun gut, es wird eine Pelisse und kein Spencer Jäckchen. Ich glaube am 28. Februar ist noch mit Kälte zu rechnen, darum gehe ich lieber auf Nummer sicher und möchte doch etwas Warmes über dem Ballkleid tragen. Die Farbe der Seide ist wirklich sehr blau, nicht violett wie im vorherigen Post. Blau war durchaus eine gängige Farbe für diese Art von Kleidungsstück.

Ich muss noch Einiges an Verzierungen und Knöpfen herstellen und annähen. Der unterste Saum muss noch versäubert werden. Den Gürtel habe ich zweimal nähen müssen, die erste Version war viel zu kurz :(. Die Zeit ist wie immer knapp, aber es macht wieder Spaß zu nähen und außerdem ist mein aktuelles Hörbuch mal wieder sehr spannend. Da vergesse ich glatt die Zeit.
Hier das Zwischenergebnis:

Pelisse Rückenansicht

Pelisse Detail Ärmel

Pelisse Vorderansicht

Pelisse Rückenansicht
Projekt:  Regency Pelisse
Material: Innenfutter Baumwolle, Oberstoff blaue Seide
Projekt-Art: historisch, Regency (ca. 1812)
Authentizität: vorwiegend authentisch, alles von Hand genäht (bis auf Klenigkeiten)
Projektlaufzeit: ab 11.01.2014
Schnitt: NP401 (Nehelenia Pattern, Spencer) erweitert als Pelisse
Stimmung:  erschöpft aber zufrieden
Status: motiviert
Es läuft nebenbei:  Hörbuch "Extinction" von Kazuaki Takano (seeeehr spannend)

Kommentare:

  1. Wunderschön! Bin schon auf das Gesamtoutfut gespannt :)

    AntwortenLöschen
  2. deine komplett analyse über zustand, motivation usw finde ich total witzig und grossartig!:)
    wie wirst du die verzierung am rücken anbringen? unsichtbar mit hand?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :) Ja, die Verzierung am Rücken (oh mein Gott, die muss auch noch auf Vorderfront und Kragen) nähe ich von Hand an. sowas geht auch ganz gut beim Fernsehen. Ich wurschtel mich also durch diese mir neue Epoche und gebe zu, ich mags :)

      Löschen
    2. dito, ich liebe das auch genau so wie du.. die echte meister rümpfen ihre nasen und sagebn, auf dem schoß handarbeit zu machen ist NO GO:-)))
      ich gucke sehr gern dabei auch kanal mit "historischen ereignissen":-)
      diese handarbeit macht süchtig!:-)

      Löschen
    3. Außerdem motiviert nichts so sehr wenn dabei noch ein Film mit Kostümer aus der Epoche läuft, die man gerade auf dem Schoß hat ;) das ist einfach inspirierend.

      Löschen